Neuer Vorstand 2020

Im Jahr 2020 war die Jahreshauptversammlung bedingt durch Corona etwas ganz Besonderes. Unseren ersten Termin mussten wir absagen und waren glücklich am 27.05.2020 für unsere Versammlung die St. Josef Kirche, unter allen erforderlichen Bedingungen  nutzen zu dürfen. Somit können wir nun unseren neuen Vorstand vorstellen: Vl oben Martina Schreiber (Beisitzerin) Carolien Bakker (1.Vorsitzende) Anja Jäger-Beckhelling […]

Weiterlesen…

Trauer, Tod und Sterben

GRONAU. Anstelle von Deutsch, Mathematik, Englisch & Co stand für 23 Viertklässler der Lindenschule in dieser Woche „Hospiz macht Schule“ auf dem Stundenplan. Fünf Tage lang brachten Ehrenamtliche der Hospizbewegung St. Josef (Brigitte Diekmann, Beatrix Noll, Gaby Rupprecht, Karin Stellingsma-Bakker, Marita Timmermann sowie Marita Wilken) verschiedene  Themengebieten rund um die Trauer und den Tod näher. […]

Weiterlesen…

Gerüstet für die Begleitung sterbender Menschen

13 neue Mitglieder für die Hospizbewegung Zum achten Mal hat die Hospizbewegung einen Befähigungskurs ausgerichtet und freut sich nun über 13 neue Hospizmitarbeiter. Im ausführlichen Grundkurs wurden die Kerninhalte der Hospizidee vermittelt und alle Themen rund um Sterben, Tod und Trauer intensiv Behandelt. Praktische Grundkenntnisse über die Aktivierung der Wahrnehmungsbereiche wurden vermittelt, aber auch die […]

Weiterlesen…

Hasenversteigerung bringt 1000 Euro

Eine ungewöhnliche Spendenaktion haben sich rund 35 Jäger und Treiber des Eper Reviers am Berge einfallen lassen. Sie versteigerten beim sogenannten Schüsseltreiben im Anschluß an eine Jagd einen Hasen für die Arbeit der Hospizbewegung St. Josef. Versteigerer war Gero Buchartz aus Mannheim, ein Jagdgast und Freund der Pächter/Jagdgemeinschaft. Früher war es Tradition das Wild zu […]

Weiterlesen…

Hospizbewegung St. Josef und der Kinderhospizstützpunkt Löwenherz in Lingen kooperieren

Wenn Kinder sterbenskrank sind Es ist eine lang gehegte Vision, die der Gronauer Hospizverein nun endlich Realität werden lassen kann: Ein ambulanter Hospizdienst für Kinder und Jugendliche. Möglich macht es die Kooperation mit dem „Kinderhospiz-Stützpunkt Löwenherz“ in Lingen.„Wir haben die Idee schon vor fünf oder sechs Jahren gehabt, erklärt die Vorsitzende der Hospizbewegung St. Josef, […]

Weiterlesen…

Wir sagen herzlichen Dank!

Am Sonntag fand in der Gaststätte Nienhaus ein „Markt der schönen Dinge“ statt, wo wir Kaffee und Kuchen verkauft haben, der allein aus Spenden bestand und dessen Erlös zu 100 % an die Hospizbewegung St. Josef Gronau e.V. Kindertrauebegleitung geht.    Der Erlös des Verkaufs betrug 600 €.   Vielen Dank für die Kuchenspenden, die fleißigen […]

Weiterlesen…